Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

Allgemein

Developing Organisational Skills for Young Workers (de)

Mit DOSY soll ein vielfältig anwendbares Trainingsschema für Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Beziehung, Kommunikation und Organisation entwickelt und getestet werden, um die Vermittlungschancen junger Arbeitssuchender an Unternehmen, speziell in Kleine- und Mittelständische Unternehmen (KMUs), wirkungsvoll zu verbessern. Diese Soft-Skills wurden mit einer offenen aber kontextabhängigen Lernstrategie trainiert, die Arbeitserfahrungen, unternehmensbasiertes mehr lesen


Developing a European e-Learning Observation System

Das Projekt DELOS ist Bestandteil des Aktionsplans eLearning der Europäischen Kommission und verfolgt das Ziel ein nachhaltiges europäisches Beobachtungssystem für den Bereich eLearning zu entwickeln und zu betreiben.Zu den Hauptaufgaben des Projekts zählen deshalb: die Bestimmung relevanter quantitativer und qualitativer eLearning-Indikatoren für das schulische und berufliche Bildungswesen, sowie für mehr lesen


Developing eLearning in Dialogue

The DELID project was conceived on the basis that the use of e-learning still remains at a very low level in SMEs, despite a great number of developments in e-learning methodology and/or offers and an equally impressive number of initiatives within the last years. "E-learning" most commonly also entails a mehr lesen


Changing Attitudes to dating Violence in Adolescents

The aim of CAVA is to change attitudes and behaviours in adolescents regarding dating violence using as the central learning object an immersive and engaging video game that will appeal to young people. The project will also include counselling, teaching, training and advice and will not only train and teach mehr lesen


Critical and dynamic areas of the labour market and organisational competencies

Das Projekt ARCHIMEDE soll – zusätzlich zu Vereinbarungen zur Weiterbildung in den Mitgliedsstaaten – die Qualität und Innovativität von Trainingssystemen durch die Integration von Lernmodellen und organisatorischen Fähigkeiten verbessern. Zielgruppen sind hierbei Personen, die sich in kritischen und in sich verändernden Bereichen des Arbeitsmarktes befinden, in denen organisatorische Fähigkeiten einen mehr lesen


Alternance et TIC

Das Projekt zielt auf die Verbesserung der Effektivität und der organisationellen Qualität der Weiterbildung ab, und das durch die durchdachte Bereitstellung von IKT im Dienst der Anwender und Anbieter in der dualen Berufsausbildung. Zu diesem Zweck sind zwei parallele und komplementäre Achsen vorgesehen: eine pädagogische, mit sinnvoller Integration von mehr lesen


International Stakeholders Networking

Entwicklung der Informationsgesellschaft in Lateinamerika sowie Verstärkung der Partnerschaft zwischen der EU und Lateinamerika mehr lesen


Workshop-Moderation bei der Winterschool des Hochschulforum Digitalisierung „Innovation durch Support?“

Supporteinrichtungen für die Digitalisierung an Hochschulen unterstützen und inspirieren Lehrende bei der Umsetzung von Online-Ergänzungen für die Lehre möglichst ganzheitlich in didaktischen, inhaltlichen und technischen Fragen. Welche Dienstleistungen werden dabei von den Lehrenden gewünscht? Was ist im Rahmen der vorhandenen Strukturen (Organisation, Ressourcen, Technik) möglich? Rund 30 Experten aus Supporteinrichtungen mehr lesen


3. Tag der Lehre

Am 12.10.2017 richteten das Institut für Lern-Innovation (ILI) und das Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) den 3. Tag der Lehre der FAU in der Mensa Insel Schütt Nürnberg mit Themenschwerpunkt „Diversität als kreatives Potential“ aus.Die Evaluation des 3. Tages der Lehre der FAU ergab, dass die große Mehrheit der Teilnehmenden (sehr) zufrieden mehr lesen


QuiS – Digitalisierung in der Lehre

BeschreibungDas QuiS-Projekt „Digitalisierung in der Lehre“ unterstützt alle mit Lehre befassten Personen an der FAU bei der Konzeption und Umsetzung von Online-gestützten Lehrszenarien und dient zur Sicherung der Nachhaltigkeit.Ihre Ausgangssituation „Mein Seminar ist überfüllt. Ich wünsche mir mehr Zeit und technische Entlastung bei der Arbeit in großen Gruppen.“ „Ich habe mehr lesen

Kontakt

Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
https://ili.fau.de