Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

Berufliche Bildung

Operations Management and Demand-based Approaches to Healthcare Outcomes and Cost-benefits Research

The main goal of this project is to develop and disseminate theoretically rich but practical conceptual models and toolkit of the healthcare service production system. This main goal can be divided in seven specific objectives: Develop more effective and efficient healthcare systems models with new a scientific approach building on...


Made in Jail!

Made in Jail ! Entwicklung und Implementierung eines E-Shop zur Förderung der unternehmerischen Kompetenzen von Erwachsenen in der Berufsbildung im Strafvollzug. Förderer: LEONARDO Mitwirkende Institutionen: Education4All (LU) Centre de Formation Professionelle Continue (CNFPC – LU) GuidoGlas S.a.r.l. (LU) Berufsförderungsinstitut Wien (Bfi – AU) Projektleitung: Défi-Job a.s.b.l., LU Beteiligte: Kretschmer, Thomas,...


Learing 2.0 for an Inclusive Knowledge Society

Links-up is research project about how ‘Web 2.0’ technologies – e.g. social networking software – are changing the face of education and training for disadvantaged people. The project puts together a picture of the ‘landscape’ of ‘Learning 2.0 for Inclusion’ by reviewing what has been done in the academic and...


Learn About Finding Jobs From Digital Storytelling

Das Projekt soll einen Beitrag zur Integration von Studienabsolventen ins Berufsleben leisten, indem aktuelle Studenten mit ehemaligen Absolventen, die bereits den Berufseinstieg geschafft haben in einer Online-Storytelling-Community zum Erfahrungsaustauch zusammengebracht werden. Als ein Nebeneffekt können durch die Community sowohl Universtitäten als auch Arbeitsgeber einen Überblick über Bedarf und Angebot erhalten....


Information Technolgies in Education and Training in Health Care Area

Die Zielsetzung von IT EDUCTRA ist die Verbreitung der Anwendung von EDV- und modernen Informationstechnologien im medizinischen Bereich und deren Vernetzung. Es baut auf dem Vorläuferprojekt EDUCTRA auf, in dem ein europaweit gültiges Curriculum für die Ausbildung im Bereich der Medizininformatik entwickelt wurde. In IT EDUCTRA sollen nun Materialien für...


iSpectrum

iSpectrum richtet sich an Personen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Ziel des Projekts ist das berufsbezogene Training sozialer Kompetenzen. Personen mit milderen Formen von Autismus oder Asperger Syndrom sollen auf diese Weise befähigt werden, leichter in das Berufsleben einzutreten. Das soziale Kompetenztraining findet in einer virtuellen Arbeitsumgebung statt. iSpectrum aims to improve...


Innovative Perspectives in Learning disabilities

The partners involved in this Grundtvig Partnership have different backgrounds and can contribute to this project through their specialized expertise. The project aims to help disadvantaged individuals with learning disabilities and their families to improve their situation through web infrastructure. Parents will play an important role in this process, since...


Training by Internet for Enterprises‘ Occasional Trainers

Die Hauptaufgabe dieses Projektes ist die Entwicklung interaktiver computerunterstützer multimedialer Lernmodule für firmeninternes Training von Teilzeit-Ausbildenden. Diese Module werden über Internet zur Online- oder Offline-Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Förderer: LEONARDO-Programm Mitwirkende Institutionen: CAFOC Auvergne (FR) Attica Mediterranea (ES) Cerform (IT) DEYAX (GR) EDF-GDF (FR) KEK Kronos Ltd. (GR) Luis Vives...


Intercultural Competences

Mit diesem Projekt wollen wir eine innovative Trainingsmaßnahme im Bereich der Berufsorientierung entwickeln, um bestehende Lücken im Bildungsbedarf an interkultureller Kompetenz besser abzudecken. Dieser Kurs richtet sich an TrainerInnen, BerufsberaterInnen, SozialarbeiterInnen und Kontaktpersonen zu Betrieben, die direkt mit Immigranten/Immigrantinnen zusammen arbeiten. Immigranten/Immigrantinnen gehören zu den benachteiligsten Gruppen am europäischen Arbeitsmarkt....


Implementierung von Telearbeitsstrukturen in kleinen und mittleren Unternehmen

IMPTEL entwickelt und implementiert ein Qualifizierungs- und Beratungssystem zur Einführung von Telearbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Innerhalb eines Prozesses von mehreren Stufen sollen in den teilnehmenden Betrieben nach 2 Jahren ca. 30% der Betriebe als Telearbeiter tätig sein. Dabei werden potentielle Telearbeiterinnen und Telearbeiter in einem netzbasierten Lernsystem...

Kontakt

--
Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
https://ili.fau.de