Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

Berufliche Bildung

Computer Assisted Assessment Multiplier

In Zusammenarbeit mit europäischen Partnern (Organisationen aus Deutschland, Großbritannien, Irland, Italien, Frankreich, Griechenland, Spanien und der Tschechischen Republik) wird im Rahmen des Projektes „Computer Assisted Assessment in the Workplace Multiplier“ (CAAM) ein Verzeichnis computergestützter Testverfahren entwickelt. Dazu wird eine Datenbank in Form einer CD-ROM erstellt, auf der Informationen zu den...


Berufliche Weiterbildung zur Anpassung an moderne Arbeitsmittel und -abläufe

Das Projekt BeAA ist ein überregionales offenes Telelernsystem für Berufsrückkehrerinnen. Es will innovative und flexible Beschäftigungsmöglichkeiten erschließen – vor allem für Frauen, die mit einer abgeschlossenen Ausbildung oder einer mindestens fünfjährigen Berufserfahrung in einem kaufmännischen oder Verwaltungsberuf nach der Familienphase ins Berufsleben zurückkehren möchten. Bundesweit können so jährlich ca. 200...


Critical and dynamic areas of the labour market and organisational competencies

Das Projekt ARCHIMEDE soll – zusätzlich zu Vereinbarungen zur Weiterbildung in den Mitgliedsstaaten – die Qualität und Innovativität von Trainingssystemen durch die Integration von Lernmodellen und organisatorischen Fähigkeiten verbessern. Zielgruppen sind hierbei Personen, die sich in kritischen und in sich verändernden Bereichen des Arbeitsmarktes befinden, in denen organisatorische Fähigkeiten einen...


Alternance et TIC

Das Projekt zielt auf die Verbesserung der Effektivität und der organisationellen Qualität der Weiterbildung ab, und das durch die durchdachte Bereitstellung von IKT im Dienst der Anwender und Anbieter in der dualen Berufsausbildung. Zu diesem Zweck sind zwei parallele und komplementäre Achsen vorgesehen: eine pädagogische, mit sinnvoller Integration von eLearning...


Recovering the Crisis through Entrepreneurial Attitude

Europe’s future economic growth and jobs will increasingly have to come from innovation in products, services and business models. This is why innovation and creativity has been placed at the heart of the Europe 2020 strategy for growth and jobs. According to the Communication from the Commission “Supporting growth and...


Future Time Traveller

FUTURE TIME TRAVELLER aims to transform career guidance of generation Z through introducing an innovative, games-based scenario approach for preparing the next generation for the jobs of the future. The project will: Develop and test an innovative virtual reality platform with game-based approach for supporting career information and decision making...


Signs for Work Inclusion Gain

Das Projekt SWING zielt darauf ab, hörgeschädigte Menschen im Berufsleben durch die Entwicklung von Fachgebärdenlexika zu unterstützen. Das Projekt widmet sich den Berufssparten Möbelherstellung, Kochen und Tourismus. Es wird eine Anwendung entwickelt, die sämtliche Wörterbücher mit jeweils kurzen Videos zu jedem Fachbegriff enthält. Nach umfangreichen Feldstudien vor Ort werden die...


Valorize High Skilled Migrants (VHSM)

The project Valorize - Valorize High Skilled migrant (VHSM) - project is a transnational Project carried out between 2014 and 2016 under the European program Erasmus plus, intervention priority KA2 Education of Adults. The project focuses on adult migrants with medium-high professional competencies that either cannot participate to the Labour Market, or they hold low positions comparing to their knowledge. The project aims to design and implement an innovative path of support targeted at migrants with medium- high profiles and migrants who are found to be under-employed in the labour market in the host countries.

Kontakt

--
Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
https://ili.fau.de