Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

Open Educational Resources

Verstehen und Einschätzen empirischer Ergebnisse

VEMPIRIE ist ein virtuelles Seminar für Studierende aller Fächergruppen im Rahmen der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb). Studenten sollen lernen, mit der Flut empirischer Ergebnisse besser umzugehen und Defizite beim Vrsuchsaufbau, -durchführung und -auswertung zu erfassen. Ziel ist nicht, aktiv statistische Berechnungen durchzuführen, sondern die bereits durchgeführten Studien anhand exemplarischer Beispiele...


The European mobile worker’s kit

Das Ziel des Projekts KITE (The European mobile worker’s kit) ist, die Anwendung des Europass durch den Einsatz von weblogs als ein mobilitätsförderndes Instrument zu vereinfachen. Beginnend mit einer Analyse der bisherigen Nutzung von vorhandenen Europass-Instrumenten und einer Untersuchung der Anforderungen von mobilen Akteuren im Europäischen Raum, soll ein elektronisches...


Hum@no

Dieses Projekt untersucht im europäischen Vergleich die späteren Berufsaussichten von Studierenden der Geistes- und Sozialwissenschaften. Sowohl die Meinungen von Studierenden als auch von Vertretern der Geschäftswelt sollen eingeholt werden. Ziel ist die Schaffung einer virtuellen Serviceplattform, die unter anderem Fernstudien ermöglichen soll, um die Berufsaussichten für europäische Geistes- und Sozialwissenschaftler...


European Electronic Education Watch

Nachdem in der Vergangenheit die Forschung im Bereich Schul- und Erziehungswesen größtenteils fragmentarisch und nicht allzu systematisch durchgeführt wurde, hat das Projekt eWATCH zum Ziel, die bereits existierenden Forschungsergebnisse zu rezensieren und sie in eine neue, weiter gefasste und systematischere Studie zu integrieren, die qualitativ und quantitativ reliable Daten bereitstellt....


Computer Assisted Assessment Multiplier

In Zusammenarbeit mit europäischen Partnern (Organisationen aus Deutschland, Großbritannien, Irland, Italien, Frankreich, Griechenland, Spanien und der Tschechischen Republik) wird im Rahmen des Projektes „Computer Assisted Assessment in the Workplace Multiplier“ (CAAM) ein Verzeichnis computergestützter Testverfahren entwickelt. Dazu wird eine Datenbank in Form einer CD-ROM erstellt, auf der Informationen zu den...


Added Value Learning for Preschool Teachers & Pedagogical Coordinators

The project AVAL will address the field of ethics and values education and focus on empowering Early Childhood Care and Education (ECEC) and primary school Professionals and thus children to learn about values from a critical thinking approach based on 3 pillars: ethic values (personal values – one “self”); democratic...


Valuing All Languages to Unlock Europe

VALUE ist ein EU-Projekt, welches Schulen dabei unterstützen möchte, Bildungsprozesse und -Ergebnisse durch den Gebrauch von multilingualen Übungen zu verbessern. VALUE bietet Werkzeuge und Ressourcen an, um einen Mehrwert der Mehrsprachigkeit in der Bildung zu kreieren. Das Projekt liefert Methoden und Werkzeuge für Lehrkräfte, um sowohl die Anwendungssprache als auch die Herkunftssprache auf verschiedenen Kompetenzebenen wert zu schätzen und zu fördern.


OERinForm

Die Medienzentren als wichtige Akteure bei der Digitalisierung der Lehre in den Hochschulen haben ein großes Interesse daran, dass OER genutzt werden, um diese Digitalisierung möglichst komplikationslos vorantreiben zu können. Im Projekt wird ein Beratungskonzept entwickelt, dass sich nahtlos in die praktische Arbeit der Medieneinrichtungen an Hochschulen einfügen lässt.


Virtuelle Hochschule Bayern

Online-Angebote und Kurse Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ist ein Verbundinstitut der bayerischen Hochschulen. Sie stellt internetgestützte, tutoriell betreute Lehrangebote landesweit zur Verfügung. Studierende bayerischer Hochschule können die Angebote der vhb entgeltfrei nutzen. Auf  www.vhb.org finden Sie ausführliche Informationen. Im  Kursprogramm stehen zu allen Kursen detaillierte Beschreibungen und auch Demo-Versionen...


FAU MeinStudium

Das Projekt FAU Open Campus will Studieninteressierte aktiv beim Übergang ins Studium begleiten. Dazu wird die Online-Plattform MeinStudium entwickelt, die Studieninteressierte bei der Orientierung und Sondierung ihrer eigenen Interessen unterstützt und ihnen hilft, einen authentischen Einblick in das Studium zu gewinnen.

Kontakt

--
Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
https://ili.fau.de