Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

COMPAS – Copyright for Multimedia Public and Support System

In der Aus- und Weiterbildung finden zunehmend auch Multimediaprodukte Verwendung. Ob CD-ROMs oder Webseiten – Schülerinnen und Schülern, Studierende, betriebliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer und andere Zielgruppen profitieren von neuen Informations- und Kommunikationstechniken. Allerdings ist die Multimediawelt kein rechtsfreier Raum. Urheberrechte sind hier genauso zu beachten wie bei den herkömmlichen Medien, Text, Audio, Bild usw. Mit dem Urheberrecht in Konflikt zu kommen, kann große finanzielle Einbußen bis hin zur strafrechtlichen Verfolgung bedeuten.

Aus diesem Grund ist es im Rahmen des Info 2000 Projektes ‚COMPAS’ vorgesehen, eine Website für Multimedia-Anwender im weitesten Sinne (Entwicklerinnen und Entwickler, Anbieter, Produzentinnen und Produzenten und Nutzerinnen und Nutzer) zu erstellen. Sie soll die Identifizierung von Urheberrecht-Problemen während der Planung, Gestaltung und Nutzung von Multimedia-Produkten für den Aus- und Weiterbildungsbereich erleichtern und das nationale Urheberrecht in der entsprechenden Sprache darstellen.

Förderer: DG XIII Rahmenprogramm – INFO 2000

Mitwirkende Institutionen:

  • Scienter (IT)
  • ANEE (IT)
  • Guildford Educational Services Ltd. (UK)
  • Orfeus (DK)
  • SINFORM scarl. (IT)

Projektdetails

Kontakt

Tel: +49 (0) 9131 85-61100
Fax: +49 (0) 9131 85-61138


Projektlaufzeit

01.01.1999–31.12.2000

Projekt abgeschlossen
Alle Projekte

Kontakt

Tel: +49 (0) 9131 85-61100
Fax: +49 (0) 9131 85-61138


Projektlaufzeit

01.01.1999–31.12.2000

Projekt abgeschlossen