Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

Lernen mit Behinderung

iSpectrum

iSpectrum richtet sich an Personen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Ziel des Projekts ist das berufsbezogene Training sozialer Kompetenzen. Personen mit milderen Formen von Autismus oder Asperger Syndrom sollen auf diese Weise befähigt werden, leichter in das Berufsleben einzutreten. Das soziale Kompetenztraining findet in einer virtuellen Arbeitsumgebung statt. iSpectrum aims to improve...


Swimming as Therapy for Disadvantaged Persons

Die Projektziele sind, die Schwimmtherapie für behinderte Menschen bekannter zu machen, die Zahl von Schwimmtherapeuten, Trainern und Betreuern zu steigern und die Einsatzhäufigkeit der Schwimmtherapie insgesamt zu erhöhen. Dabei werden unterschiedliche ICT Lösungen zur besseren Ausbildung und Motivation der Zielgruppen und zur Bekanntheitssteigerung der Schwimmtherapie zum Einsatz gebracht. Förderer: Life...


European Qualified Assistance Illustrated

Lernbeeinträchtigten Jugendlichen fällt die Berufsorientierung besonders schwer. Oftmals fehlen bei diesen Jugendlichen konkrete Vorstellungen von den Berufen. Die Berufs- und Arbeitswelt erscheint intransparent und fern der eigenen Lebensrealität. Zum anderen ist der Abgleich eigener Kompetenzen mit den Anforderungen der beruflichen Ausbildung schwierig, da die eigene Leistungsfähigkeit nicht adäquat eingeschätzt werden...


ILI-Feldstudie in Schreinereien, Restaurantküchen und Hotels: Dürfen wir Sie besuchen?

Das Projekt SWING zielt darauf ab, hörgeschädigte Menschen im Berufsleben durch die Entwicklung von Fachgebärdenlexika zu unterstützen. Das Projekt widmet sich den Berufssparten Möbelherstellung, Kochen und Tourismus. Anhand des von ILI entwickelten Forschungsdesigns werden zunächst Feldstudien in Schreinereien, Restaurantküchen und Hotelrezeptionen durchgeführt. Auf diese Weise sollen die am Arbeitsplatz relevantesten...


Computer-Based Open Distance-LEarning Network for Disabled People

Das Ziel von CODE ist es, Menschen mit Körper- oder/und Sinnesbehinderungen durch die Teilnahme an einem netzgestützten Kurs die Weiterbildung und Einübung der Fähigkeiten im Bereich neuer Technologien zu erleichtern. Damit sollen ihnen Beschäftigungsmöglichkeiten (speziell Telearbeit) erschlossen werden, indem tätigkeitsrelevante Einschränkungen aufgrund der Behinderung vermindert werden. Das Projekt zielt damit...


Signs for Work Inclusion Gain

Das Projekt SWING zielt darauf ab, hörgeschädigte Menschen im Berufsleben durch die Entwicklung von Fachgebärdenlexika zu unterstützen. Das Projekt widmet sich den Berufssparten Möbelherstellung, Kochen und Tourismus. Es wird eine Anwendung entwickelt, die sämtliche Wörterbücher mit jeweils kurzen Videos zu jedem Fachbegriff enthält. Nach umfangreichen Feldstudien vor Ort werden die...

Kontakt

--
Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
https://ili.fau.de