Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Kalender2018

Kalender 2018 – Dezember – Oliebollen & Appelflappen: Niederländisches zu Silvester/Neujahr

Ob poffertjes (kleine Pfannkuchen), pannekoeken (Pfannkuchen), stroopwaafels (Sirupwaffeln), Tompouce (Kuchen mit Vanillecreme), dropjes (Lakritze) und verschiedenste Arten Schokostreusel für das Frühstücksbrötchen: Die meisten Niederländer mögen sehr gerne Süßes, und das zu jeder Tageszeit. Zu Weihnachten, aber auch zu Silvester und zu Festen gibt es viele spezielle Süßspeisen. Sehr beliebt zu...


Kalender 2018 – November – Linsencurry

Linsen! Linsen war eines der Schreckensgerichte meiner Kindheit und seinerzeit ähnlich unbeliebt wie eingelegte Matjes. In Franken traditionell zubereitet auf Grundlage einer Brühe aus gekochtem, geräuchertem Schweinebauch als Einlage. Versetzt mit wenig Kartoffeln und Karotten entstand eine graubraune Masse in der Konsistenz dünnflüssiger Lava. Diese wurde mehrmals im Jahr aufgetischt,...


Kalender 2018 – Oktober – Böhmische Knödel

Wenn im Herbst die Temperaturen sinken und der erste Frost schon deutlich Richtung Winter zeigt, werden in Tschechien gerne deftige Gulaschgerichte und Eintöpfe gezaubert. Was dabei auch am Herd meiner Großmutter niemals fehlen durfte, war der leckere böhmische Knödel, der einfach zu allen deftigen Gerichten wunderbar passt. Für mich ist...


Kalender 2018 – September – Senfsoße mit Ei

Mecklenburg als eine Region im Norden Deutschlands grenzt an die Ostsee und ist vor allem in seinen südlichen Teilen durchzogen von Flüssen und Seen (Mecklenburger Seenplatte). Ursprünglich wurde hier auch eine eigene Sprache, das Plattdeutsche gesprochen. Im Lauf seiner Geschichte war Mecklenburg relativ dünn besiedelt und traditionell stark landwirtschaftlich geprägt....


Kalender 2018 – August – Das Salz in der Suppe

Reflexionen einer im Ausland lebenden Hobbyköchin Was braucht eine portugiesische Gemüsesuppe, um portugiesisch zu sein? Ich habe das Gemüse klein geschnitten, wie meine Großmutter es immer gemacht hat. Langsam gekocht. Sobald die Gabel ohne Widerstand in das Gemüse eindringen konnte, habe ich alles lang und ganz fein püriert. Der leichte...


Kalender 2018 – Juli – Tah chin – Reiskuchen mit Huhn und Joghurt

Tah chin ist ein ursprünglich iranisches/persisches Gericht und unter Persern, besonders in Shiraz und Teheran, sehr beliebt. Sie kochen es vor allem, wenn sie Gäste haben. Wenn sie es noch besser präsentieren möchten, fügen sie noch Auberginen und Karotten hinzu. Ich erinnere mich noch gut, als ich es zum ersten...


Kalender 2018 – Juni – Ragù alla Bolognese

Seit vielen Jahren pflegt das ILI intensive Kontakte mit Projektpartnern aus Bologna. Die schöne alte Universitätsstadt in der Emilia-Romagna am Fuße des Apennin trägt mehrere klangvolle Beinamen: „La rossa“ (die Rote) wegen der roten Ziegeldächer und auch wegen der politisch traditionell linken Gesinnung, „la dotta“ (die Gelehrte) wegen der berühmten...


Kalender 2018 – Mai – Fränkische Brezensuppe mit Rauchbier

Gott sei Dank – ich bin a Frank! Als waschechte Fränkin weiß ich natürlich, dass meine Heimat die schön­ste auf der Welt ist. Da darf es nicht verwundern, dass bei mir auch das fränkische Essen hoch im Kurs steht. In meiner Familie war es üblich, dass übrig gebliebenes Essen vom...


Kalender 2018 – April – Seffa

Seffa ist ein marokkanisches Gericht, das sowohl zu Hochzeiten zubereitet wird, als auch, wenn Gäste geladen sind. Mir ist es als eben solcher Gast begegnet, als ich meine zukünftige Schwägerin in Marokko kennengelernt habe. Zunächst fand ich die Kombination aus Nudeln, Hähnchen und süßen Zutaten eher befremdlich, habe mich dennoch...


Kalender 2018 – März – Freiberger Eierschecke

Der aus Dresden stammende Schriftsteller Erich Kästner sagte einmal: „Die Eierschecke ist eine Kuchensorte, die zum Schaden der Menschheit auf dem Rest des Globus unbekannt geblieben ist.“ Einer Legende nach soll dieser Kuchen nach einer im 14. Jahrhundert modernen Männerbekleidung benannt worden sein. Diese soll aus einem halb- bis dreiviertellangen...

Kontakt

--
Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
https://ili.fau.de