Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

Erwachsenenbildung

Development Relationship in European Apprenticeship Methodologies to Join Organizational Best Practices (de)

DREAM-JOB (Development Relationship in European Apprenticeship Methodologies to Join Organizational Best Practices) ist ein Projekt, das eine Systematisierung der Erfahrungen bezüglich Aus- und Weiterbildung auf europäischer Ebene leistet. Zu diesem Zweck arbeitet ein Netzwerk nationaler Zentren zusammen, die sowohl von lokalen wie auch von regionalen Institutionen durch Strategien der Arbeitsvermittlung mehr lesen


Development of a Model to Raise Individual Competencies Using Blended Learning in Collaboration of Universities, Sectors, and Society

Um in Anbetracht der raschen technologischen Fortschritte wettbewerbsfähig zu bleiben, ist für Unternehmen die Fortbildung ihrer Mitarbeiter entscheidend. Personalmangel, steigende finanzielle Ausgaben, hohe Arbeitsbelastung und vieles mehr führen dazu, dass Mitarbeiter aus Zeit-, Orts- und Kostengründen seltener an Fortbildungen teilnehmen können.Das Projekt DEMRIC hat sich daher zum Ziel gesetzt, aktuelle mehr lesen


Changing Attitudes to dating Violence in Adolescents

The aim of CAVA is to change attitudes and behaviours in adolescents regarding dating violence using as the central learning object an immersive and engaging video game that will appeal to young people. The project will also include counselling, teaching, training and advice and will not only train and teach mehr lesen


Begleitetes Fahren – Innovative Konzepte zur Begleitung von Fahranfängern durch E-Kommunikation

Das Projekt richtet sich an jugendliche Fahranfänger, die den Führerschein mit 17 machen und zunächst vor allem von Ihren Eltern oder Verwandten begleitet Auto fahren. Entwickelt wird ein modernes Konzept für eine effektive Sicherheitsaufklärung von Fahranfängern mit Hilfe von Social Media und eine umfassende Strategie zur Ansprache der Zielgruppe in mehr lesen


Berufliche Weiterbildung zur Anpassung an moderne Arbeitsmittel und -abläufe

Das Projekt BeAA ist ein überregionales offenes Telelernsystem für Berufsrückkehrerinnen. Es will innovative und flexible Beschäftigungsmöglichkeiten erschließen - vor allem für Frauen, die mit einer abgeschlossenen Ausbildung oder einer mindestens fünfjährigen Berufserfahrung in einem kaufmännischen oder Verwaltungsberuf nach der Familienphase ins Berufsleben zurückkehren möchten. Bundesweit können so jährlich ca. 200 mehr lesen


Critical and dynamic areas of the labour market and organisational competencies

Das Projekt ARCHIMEDE soll – zusätzlich zu Vereinbarungen zur Weiterbildung in den Mitgliedsstaaten – die Qualität und Innovativität von Trainingssystemen durch die Integration von Lernmodellen und organisatorischen Fähigkeiten verbessern. Zielgruppen sind hierbei Personen, die sich in kritischen und in sich verändernden Bereichen des Arbeitsmarktes befinden, in denen organisatorische Fähigkeiten einen mehr lesen


Signs for Work Inclusion Gain

Das Projekt SWING zielt darauf ab, hörgeschädigte Menschen im Berufsleben durch die Entwicklung von Fachgebärdenlexika zu unterstützen. Das Projekt widmet sich den Berufssparten Möbelherstellung, Kochen und Tourismus.Es wird eine Anwendung entwickelt, die sämtliche Wörterbücher mit jeweils kurzen Videos zu jedem Fachbegriff enthält. Nach umfangreichen Feldstudien vor Ort werden die entsprechenden mehr lesen


ILI auf dem IAGG 2017 in San Francisco

Vom 23.-27. Juli 2017 fand in San Francisco der 21. IAGG Weltkongress für Gerontologie und Geriatrie (Alternsforschung und Altersheilkunde) statt. Mehr als 6.000 Personen aus Forschung, Wirtschaft und Politik und aus über 75 Staaten kamen zusammen, um sich über die Themen alternde Gesellschaften, Gesundheit und Technologien auszutauschen.ILI war am Kongress mehr lesen


Woodability

Mindestens 16% der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter der EU-27-Staaten sind durch eine Behinderung beeinträchtigt - viele dieser Personen haben jedoch die Fähigkeit und den Willen, einer Arbeit nachzugehen. Menschen mit Behinderungen stellen daher ein bedeutsames Potenzial, um in der Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt einen Beitrag zu leisten.Derzeit setzen Verbände mehr lesen


vhb Psychologie: Grundkonzepte und Anwendungen

Das Seminar „Pschologie: Grundkonzepte und Anwendungen" wird vom Institut für Lern-Innovation (FAU) unter Förderung der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) entwickelt und ab Herbst angeboten. Es dient der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und richtet sich uneingeschränkt an alle interessierten Zielgruppen.Psychologische und psychosoziale Kenntnisse und Kompetenzen sind heute auf allen Ebenen von Studium mehr lesen

Kontakt

Institut für Lern-Innovation
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Dr.-Mack-Straße 77
D-90762 Fürth

tel +49 (0) 9131 85-61100
fax +49 (0) 9131 85-61138

info@ili.fau.de
https://ili.fau.de