Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

ELAN – Erlanger Lehrerinnen und Lehrer ans Netz

ELAN ist eine netzgestützte Fortbildung in der Nutzung von Informations– und Kommunikationstechnologien für Erlanger Lehrerinnen und Lehrer. Gelernt wird am vernetzten PC wahlweise zuhause oder in der Schule. Die Lerninhalte, die sowohl mittels Computerlernprogrammen als auch anhand von begleitenden schriftlichem Lernmaterial vermittelt werden, sind Grundlagen der PC-Nutzung, der Textverarbeitung, der Präsentationserstellung und des Webdesigns sowie der Nutzung der Telekommunikation. Die Betreuung erfolgt über Tutorinnen und Tutoren und technische, organisatorische und inhaltliche Betreurinnen und Betreuer von FIM-NeuesLernen.

Förderer: Stadt Erlangen

Beteiligte: Esther Paulmann, Dipl.-Psych. Paul Held, Dr. Roland Klein, Dipl. Psych. Sabine Rohleder, Dipl. Psych. Marion Meyerolbersleben, Dipl.-Chem. Jens Geyer, Dipl.-Biol. Gerd Schmidt, Dipl.-Ing. Ulrich Haken

Projektdetails

Projektverantwortlich

Esther Paulmann
Tel. +49 (0) 9131 85 61112

Projektlaufzeit

01.12.2000–01.08.2001

Projekt abgeschlossen
Alle Projekte

Projektverantwortlich

Esther Paulmann
Tel. +49 (0) 9131 85 61112

Projektlaufzeit

01.12.2000–01.08.2001

Projekt abgeschlossen