Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

News

Erste internationale STACK Konferenz

Am 15. und 16. November findet die erste internationale STACK Konferenz in Fürth statt. Dieses erste Community-Treffen der STACK-Anwender weltweit wird organisiert und veranstaltet vom Institut für Lern-Innovation der Universität Erlangen-Nürnberg. Auch die SIG Mathe+ILIAS und das optes-Projekt waren an der Programmgestaltung beteiligt. Eröffnet wird die Konferenz mit einer Keynote...


Kalender 2018 – November – Linsencurry

Linsen! Linsen war eines der Schreckensgerichte meiner Kindheit und seinerzeit ähnlich unbeliebt wie eingelegte Matjes. In Franken traditionell zubereitet auf Grundlage einer Brühe aus gekochtem, geräuchertem Schweinebauch als Einlage. Versetzt mit wenig Kartoffeln und Karotten entstand eine graubraune Masse in der Konsistenz dünnflüssiger Lava. Diese wurde mehrmals im Jahr aufgetischt,...


Kalender 2018 – Oktober – Böhmische Knödel

Wenn im Herbst die Temperaturen sinken und der erste Frost schon deutlich Richtung Winter zeigt, werden in Tschechien gerne deftige Gulaschgerichte und Eintöpfe gezaubert. Was dabei auch am Herd meiner Großmutter niemals fehlen durfte, war der leckere böhmische Knödel, der einfach zu allen deftigen Gerichten wunderbar passt. Für mich ist...


Therapy 2.0: Leitlinien und Trainingsmodule zur internetgestützten Beratung und Therapie von Digital Natives

Ziel unseres bis Ende August 2018 laufenden ERASMUS+ Projekts Therapy 2.0 war es, das Bewusstsein von Berater/innen und Psychotherapeut/innen für die Chancen und Herausforderungen von Online-Kommunikation in der Arbeit mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und auch Geflüchteten zu schärfen. Neue Anforderungen an die Beratungs- und Therapiepraxis Berater/innenn und Therapeut/innen, die über...


Die Zukunft von ILIAS: „Schöner, schlanker, schneller“ StudOn auf der ILIAS-Konferenz in Luzern

Anfang September traf sich die ILIAS-Community zum Austauschen, Entwickeln und Ideen finden an der Hochschule in Luzern. Auch das StudOn-Team war in der ILIAS-„Woche“ wieder aktiv mit einigen Beiträgen vertreten. Bereits vor der eigentlichen Hauptkonferenz wurde schon rege in Luzern diskutiert: auf dem Treffen der Special Interest Group E-Assessment von...


Neu im Kursangebot der Virtuellen Hochschule Bayern: „Ethik der digitalen Kommunikation“

Was bedeuten Glaubwürdigkeit und Medienvertrauen im digitalen Zeitalter? Dieser Kurs geht Fragen wie diesen auf den Grund. Prominente Schlagwörter wie „Hate Speech“, „Big Data“, „Algorithmen“ oder „Filterblase“ dienen als Ausgangspunkt für die Frage danach, wie sich Kommunikation im digitalen Zeitalter verändert und welche Chancen und Herausforderungen mit der Digitalität für...


Kalender 2018 – September – Senfsoße mit Ei

Mecklenburg als eine Region im Norden Deutschlands grenzt an die Ostsee und ist vor allem in seinen südlichen Teilen durchzogen von Flüssen und Seen (Mecklenburger Seenplatte). Ursprünglich wurde hier auch eine eigene Sprache, das Plattdeutsche gesprochen. Im Lauf seiner Geschichte war Mecklenburg relativ dünn besiedelt und traditionell stark landwirtschaftlich geprägt....


Ausstellung Klassenkämpfe im Museum Industriekultur

Die Wanderausstellung „Klassenkämpfe. Schülerproteste 1968-1972“ ist nun seit dem 27. Juli bis zum 28. Oktober in Nürnberg im Museum Industriekultur zu sehen. ILI hat für vier Thementische interaktive Präsentationen umgesetzt, die in einem Kioskmodus auf iPads laufen. Für diese Ausstellung in Nürnberg werden zwei weitere Themen dazu kommen. Informationen zur...


Praxis-Tag der Lehre am ILI: Praxis-Café „2D – Diversität trifft Digitalisierung“

Am 19. Juli 2018 fand am Institut für Lern-Innovation (ILI) der Praxis-Tag der Lehre statt. In Rahmen des Praxis-Café „2D – Diversität trifft Digitalisierung“ konnten rund 50 interessierte Teilnehmende in fünf parallelen Workshops verschiedene Werkzeuge und Konzepte aus dem Bereich der Digitalisierung der Lehre kennenlernen, welche für eine diversitätsgerechte Lehre...


Kalender 2018 – August – Das Salz in der Suppe

Reflexionen einer im Ausland lebenden Hobbyköchin Was braucht eine portugiesische Gemüsesuppe, um portugiesisch zu sein? Ich habe das Gemüse klein geschnitten, wie meine Großmutter es immer gemacht hat. Langsam gekocht. Sobald die Gabel ohne Widerstand in das Gemüse eindringen konnte, habe ich alles lang und ganz fein püriert. Der leichte...

Veranstaltungen

Keine bevorstehenden Termine