Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

vhb Psychologie – vhb Psychologie: Grundkonzepte und Anwendungen

Das Seminar „Pschologie: Grundkonzepte und Anwendungen" wird vom Institut für Lern-Innovation (FAU) unter Förderung der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) entwickelt und ab Herbst angeboten. Es dient der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und richtet sich uneingeschränkt an alle interessierten Zielgruppen.

Psychologische und psychosoziale Kenntnisse und Kompetenzen sind heute auf allen Ebenen von Studium und Beruf entscheidende Schlüsselfaktoren. Dies gilt sowohl für die erfolgreiche Bewältigung der vielfältigen Anforderungen im Studium als auch für alle Phasen der komplexen Produktions-, Dienstleistungs-, Verwaltungs- und Führungsprozesse moderner Unternehmen. Der Erfolg einer Organisation hängt zunehmend von einer zielgerichteten Entwicklung der Selbst- und Sozialkompetenz der in ihr tätigen Personen ab. Fortschrittliche Unternehmen und Institutionen erwarten von ihren Mitarbeitern immer häufiger psychologische Qualifikationen und Handlungskompetenzen.

Vielen Untersuchungen zufolge ist ein Scheitern in Studium und Beruf in den meisten Fällen eher auf im weiteren Sinne „psychische" Defizite als auf mangelnde fachliche Eignung zurückzuführen. Rechtzeitig erworbene psychologische Grundkenntnisse und Kompetenzen sind wichtige Basis-Bausteine, um im Berufsleben erfolgreich zu arbeiten, Teamfähigkeit zu entwickeln und auftretende Probleme und Konflikte zu meistern.

In diesem Kurs soll ein Fundament geschaffen werden, mit dem die übergreifenden Bezüge der jeweiligen Disziplin erfolgreich weiter verfolgt werden können. Die Inhalte umfassen u.a. die menschliche Wahrnehmung, Emotionen, Grundlagen der Entwicklung und die Einführung in die Differenzielle Psychologie. Als Wahleinheiten werden grundlegende Aspekte der Arbeits- und Organisationspschologie bzw. der Sozialpsychologie angeboten.

Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt über das Kursverzeichnis der Virtuellen Hochschule Bayern (www.vhb.org).

Projektdetails

Projektverantwortlich

Marion Meyerolbersleben
Tel. +49 (0) 9131 85 61119

Projektlaufzeit

01.01.2014–28.02.2015

Projekt abgeschlossen
Alle Projekte

Projektverantwortlich

Marion Meyerolbersleben
Tel. +49 (0) 9131 85 61119

Projektlaufzeit

01.01.2014–28.02.2015

Projekt abgeschlossen