Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

LeGE-WG – Learning Grid of Excellence Working Group

Learning Grid of Excellence Working Group (LeGE-WG) hat zum Ziel die Gründung einer Europäischen Lernnetzwerkstruktur voranzutreiben, indem es den systematischen Austausch von Informationen zwischen Kooperationspartnern unterstützt und Möglichkeiten für eine enge Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure im Bereich von GRID-Anwendungen schafft.

Dabei bringt die Arbeitsgruppe (Partner aus Großbritannien, Deutschland, Italien, Österreich, Frankreich, Griechenland, Spanien, Litauen, Tschechien) Akteure unterschiedlichster Interessen hinsichtlich eines EDV- und E-Learning Netzwerkes zusammen, die Technologie- und Pädagogik-orientierten Disziplinen, Regierungen oder anderen regulierenden Körperschaften angehören und Studenten mit einbinden.

So soll ein interdisziplinäres Konsortium von Experten aufgebaut, eine enge Interaktion zwischen den mit ihnen verbundenen Institutionen gefördert und die Nutzung der GRID-Technologie durch die Unterstützung des Wissens- und Technologietransfers in viele Richtungen intensiviert werden.

Neben der Weiterentwicklung des Europäischen E-Learning-Netzwerkes steht vor allem auch der Ausbau einer soliden Basis für eine gute Europäisch-US-Amerikanische Kooperation bezüglich des Austausches von E-Learning- Wissenschaftserkenntnissen und –Technologien im Vordergrund.

Förderer: V. Rahmenprogramm (IST)

Mitwirkende Institutionen:

  • CCLRC - Central Laboratory of the Research Council (UK)

Projektdetails

Projektverantwortlich

Paul Held
Tel. +49 (0) 9131 85 61101

Ansprechpartner/innen

Fred Neumann
Tel. +49 (0) 9131 85 61122

Projektlaufzeit

01.08.2002–31.07.2004

Projekt abgeschlossen
Alle Projekte

Projektverantwortlich

Paul Held
Tel. +49 (0) 9131 85 61101

Ansprechpartner/innen

Fred Neumann
Tel. +49 (0) 9131 85 61122

Projektlaufzeit

01.08.2002–31.07.2004

Projekt abgeschlossen