Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

Scienglish – Understanding scientific English for Economists/for Computer Scientists/for Health Professionals

Mit dem Projekt Scienglish wird für die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ein virtuelles Seminar entwickelt. Die englische Sprache wird in der wissenschaftlichen Fachliteratur zunehmend genutzt. Ziel des Seminars Scienglish ist es daher, die englische Sprachkompetenz Studierender verschiedener Fachrichtungen zu erhöhen, das wissenschaftliche Verständnis englischer Fachliteratur (bei möglichst geringem Wörterbuch-Einsatz) zu verbessern, sowie die englischsprachige Kommunikationsfähigkeit zu fördern.

Angesprochen werden mit dem Seminar in erster Linie Studierende der Fächergruppen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Informatik und Medizin. Scienglish gehört in den Bereich der Schlüsselqualifikationen. Bei diesem Seminar geht es nicht in erster Linie darum, die sprachlichen Kenntnisse zu erweitern, sondern vielmehr die bereits vorhandenen Kenntnisse effektiver zu nutzen. Zu diesem Zweck werden Sinnerschließungs- und Verständnis-Strategien für empirisch-wissenschaftliche Inhalte vermittelt. In zahlreichen Übungsaufgaben werden diese Strategien trainiert. Der Anspruch, einen Text wörtlich verstehen zu wollen, sollte sich relativieren. Zentrales Ziel ist es, den Text im wesentlichen zu erfassen.

Der Ablauf des Seminars gestaltet sich folgendermaßen:

  • Der erste Theorie-Abschnitt beschreibt die Geschichte der englischen Sprache und die Eigenarten des englischen Wortschatzes und stellt Verbindungen zu anderen Sprachen her.
  • Das erworbene theoretische Wissen wird in zwei umfangreichen Übungskomplexen vertieft. Hierbei werden weitere sprachliche Besonderheiten und grammatikalische Fragen behandelt.
  • Es folgt ein weiterer Theorie-Teil, in welchem grundlegende stilistische Elemente der englischen Sprache behandelt werden.
  • Im anschließenden Übungsmodul sind ebenfalls zahlreiche Trainingsaufgaben und Übungstexte im Hinblick auf das vorangegangene theoretische Thema zu bearbeiten.

Der Schwierigkeitsgrad der ausgewählten Übungstexte steigert sich zunehmend von Lehrbuchtexten über Artikel aus Fachzeitschriften bis hin zu Fachkongress-Diskussionen.

Förderer: Virtuelle Hochschule Bayern vhb

Mitwirkende Institutionen:

  • Sprachenzentrum Universität Erlangen-Nürnberg
  • Sprachenzentrum Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt
  • Fernuniversität Hagen
  • Universität Tübingen

Beteiligte: Dipl.-Psych. Paul Held, Dipl.-Psych. Renate Hahner, Dipl. Psych. Sabine Rohleder

Projektdetails

Projektverantwortlich

Paul Held
Tel. +49 (0) 9131 85 61101

Projektlaufzeit

01.08.2001–31.07.2003

Projekt abgeschlossen
Alle Projekte

Projektverantwortlich

Paul Held
Tel. +49 (0) 9131 85 61101

Projektlaufzeit

01.08.2001–31.07.2003

Projekt abgeschlossen