Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

GrandExpertS – Training older Experts to Share their Knowledge and Create their own Learning Material

Projektthema

Das Interesse und der Wunsch, an Weiterbildungs­angeboten teilzunehmen, ist bei älteren Menschen sehr hoch. Viele Lernangebote für Senioren beschränken sich auf den Präsenzbereich und bleiben dadurch für viele unerreichbar, u.a. ältere Personen mit Mobilitäts­einschränkungen, familiären Verpflichtungen oder in ländlichen Gebieten. Das Projekt verfolgt einen neuen, innovativen Ansatz, um dem entgegenzuwirken. Ausgewählte Senioren werden dazu befähigt, digitale Lernangebote für Senioren zu entwickeln und diese auf einer Lernplattform zur Verfügung zu stellen. Um eine hohe Qualität der Lernmaterialien zu gewährleisten, werden die Senioren in einer Trainingsaktivität ausgebildet und während der Inhaltserstellung von Multimedia-Experten begleitet.

Ziele

  • Verbesserung und Erweiterung der (digitalen) Lernangebote für Senioren mit Internetkenntnissen
  • Entwicklung eines innovativen Ansatzes, Senioren zu befähigen, eigene multimedial aufbereitete Lernangebote zu erstellen
  • Erleichterung des Zugangs zu Lernangeboten durch netzgestützte Angebote
  • Förderung einer überregionalen und europäischen Vernetzung und Zusammenarbeit von Senioren

Aktives Altern ist eine Priorität aller EU-Staaten. Die Zusammenarbeit von Personen & Organisationen im Weiterbildungs­sektor über Landesgrenzen hinweg ist daher von besonderer Bedeutung.

Produkte

  • Training zur Erstellung digitaler Lerninhalte: Dieses Arbeitspaket umfasst die Entwicklung eines Kurses und Handbuchs für Senioren, die als Autoren von Online-Lernmaterialien tätig werden möchten. Es werden didaktische Grundlagen und Anleitungen vermittelt, wie digitale Lerninhalte (Lernmodule, Videos, interaktive Übungen…) erstellt werden können.
  • Innovative Lernplattform: Die Lernplattform wird angepasst an die Anforderungen von Senioren entwickelt und für mobiles Lernen fähig sein.
  • Digitale, multimedial aufbereitete Lerninhalte: In einem ersten Schritt wird ein Bericht verfasst, in dem die Ergebnisse einer Untersuchung zu den Interessen und Bedürfnissen von Senioren bezüglich Lernangebote erfasst sind. Entsprechend der Ergebnisse werden in einem zweiten Schritt 3-5 Themenbereiche ausgewählt, zu denen die ausgebildeten Senioren digitale Inhaltsbausteine entwickeln und bereitstellen können. Die Themenbereiche beziehen sich auf das Alltagsleben von Senioren, zum Beispiel "Alltagsbewältigung nach Verlust eines Partners", "Umgang mit Krankheiten" oder "Altersgerechte Bewegung und Ernährung". In einem dritten Schritt werden die Kursinhalte mit Senioren getestet und evaluiert.

Projektdetails

Projektverantwortlich

Anne-Marie Lipphardt
Tel. +49 (0) 9131 85 61124

Projektlaufzeit

01.09.2017–31.08.2019

Projekt aktiv

Koordination

Beteiligte Institutionen

Alle Projekte

Projektverantwortlich

Anne-Marie Lipphardt
Tel. +49 (0) 9131 85 61124

Projektlaufzeit

01.09.2017–31.08.2019

Projekt aktiv