Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

FAU-E-Learning-Monitoring 2020

Welche Anforderungen werden an Lehrende und Lernende in digitalen Lehrformaten gestellt, wie gehen Studierende mit neuen Lehrformaten um und welche Auswirkungen hat die kurzfristige Umstellung auf digitale Lehrformate? Diesen Fragen geht eine interdisziplinäre Forschergruppe der FAU anhand einer Online-Befragung nach. Studierende sind herzlich eingeladen, an der Befragung teilzunehmen.

Im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/21 war an der FAU – bedingt durch die Corona-Pandemie – eine nahezu vollständige Umstellung auf digitale Lehrformate erforderlich. Hierzu hat die FAU bereits in kürzester Zeit Infrastrukturen etabliert, die den Ausbau und die Umsetzung digitaler Lehrformate ermöglicht (siehe hierzu http://www.fau.de/corona). Dennoch stellt die aktuelle Situation mit veränderten Lehr- und Lernbedingungen eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten dar. Wie gut die Umstellung auf digitale Lehrformate gelingt, welche Folgen dies für alle Beteiligten haben wird und ob nachhaltige Strukturen geschaffen werden können, untersucht daher eine interdisziplinäre Forscher*innengruppe mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Fachgebieten der Pädagogischen Psychologie (PD Dr. Händel, Prof. Ziegler), Schulpädagogik (Prof. Gläser-Zikuda), Medienpädagogik (Prof. Kammerl) und E-Learning (Prof. Bedenlier). Anhand von Online-Befragungen will die Forschergruppe Erkenntnisse zu den Anforderungen, Bewältigungsstrategien und Wirkungen der Umstellung auf digitale Lehrformate erhalten. Die Befragung mit etablierten und standardisierten Messinstrumenten wird einen umfassenden Beitrag zur Frage erlauben, wie Studierende an der FAU auf verschiedenen Ebenen mit der Umstellung auf digitale Lehr- und Lernformate reagieren.

Projektkoordination:
PD Dr. Marion Händel
Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie und Exzellenzforschung
marion.haendel@fau.de

Projektdetails

Projektverantwortlich

Svenja Bedenlier
Tel. +49 (0) 9131 8561106
Zur Projekt-Website

Projektlaufzeit

01.03.2020–30.09.2021

Projekt aktiv
Alle Projekte

Projektverantwortlich

Svenja Bedenlier
Tel. +49 (0) 9131 8561106
Zur Projekt-Website

Projektlaufzeit

01.03.2020–30.09.2021

Projekt aktiv