Links zu weiteren Portalen

English

Seiteninterne Suche

FAU Welcome

ILI entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Forum für Integration und interkulturellen Dialog der FAU eine Smartphone-App, die Flüchtlingen und Interessierten weltweit Orientierung und Informationen zum Studieren in Deutschland und speziell an der FAU bietet.

FAU Welcome ScreenshotInhaltlich werden alle wichtigen Themen behandelt von Wissenswertem über Deutschland und die Metropolregion Erlangen-Nürnberg über Verfahren der Anerkennung von Qualifikationen und der Immatrikulation bis zu Grundlagen der wissenschaftlichen Arbeit, Möglichkeiten des Deutschlernens u.v.m. Durch alle Module hinweg gibt es außerdem Hinweise auf kulturelle Besonderheiten oder Stereotypen sowie Selbstkontroll­fragen zur Einschätzung des eigenen Lernstandes. Das letzte Modul des Kurses ist ein Assessment-Teil, in dem die Anwender überprüfen können, ob sie fit für ihr Studium sind.

Neben den Inhalten und der Smartphone-App selbst hat ILI eine ILIAS-Schnittstelle entwickelt, die es erlaubt, Lernmodule direkt aus dem Autorensystem für die Darstellung auf mobilen Endgeräten zu exportieren.

Die Module sind in deutscher und englischer Sprache verfügbar. Zielgruppe des Projekts sind in erster Linie Flüchtlinge, aber auch alle Studieninteressenten weltweit.

Delina nominiert

Die App FAU Welcome wurde als eines von drei Projekten für den Innovationspreis für digitale Bildung delina 2017 nominiert und steht kostenlos für iOS und Android zur Verfügung.

App Store Play Store

Projektdetails

Projektverantwortlich

Paul Held
Tel. +49 (0) 9131 85 61101

Ansprechpartner/innen

Roland Hallmeier
Tel. +49 (0) 9131 85 61113


Sebastian Honert
Tel. +49 (0) 9131 85 61121


Fereshteh Najafi
Tel. +49 (0) 9131 85 61121

Projektlaufzeit

01.01.2016–31.12.2017

Projekt abgeschlossen
Alle Projekte

Projektverantwortlich

Paul Held
Tel. +49 (0) 9131 85 61101

Ansprechpartner/innen

Roland Hallmeier
Tel. +49 (0) 9131 85 61113


Sebastian Honert
Tel. +49 (0) 9131 85 61121


Fereshteh Najafi
Tel. +49 (0) 9131 85 61121

Projektlaufzeit

01.01.2016–31.12.2017

Projekt abgeschlossen